Wohnung: Gestaltung des Eingangs nach Feng Shui

06.04.2022 I Christiane Witt

Die Gestaltung des Eingangsbereichs eines Hauses ist einfacher, weil man hier viel mehr Möglichkeiten hat. Trotzdem darf die Gestaltung des Eingangs einer Wohnung nach Feng Shui nicht vernachlässigt werden.

Nachbarn, Freunde, Familie, Paketdienstleister und Sie selbst sind „Qi-Träger“ und sorgen durch Übertreten der Türschwelle dafür, dass das Qi – die Lebensenergie – von draußen in Ihr Zuhause gelangt.

Lesen Sie auch “Warum ist die Gestaltung der Eingangstür im Feng Shui so wichtig?

Was können Sie tun, damit möglichst viel Energie durch Ihre Eingangstür kommt:

1. Ihr Name sollte auf dem Klingelschild gut leserlich neben der Tür angebracht sein.

2. Eine Fußmatte direkt vor der Tür – beispielsweise mit der Aufschrift „herzlich willkommen“ oder einem Pfeil Richtung Wohnung – weist dem Qi den Weg.

3. In einem Mehrfamilienhaus bietet es sich an, Blumen auf dem Absatz des Stockwerks Ihrer Wohnung aufzustellen, um Aufmerksamkeit zu erzeugen. Denn „Qi folgt der Aufmerksamkeit“.

4. Sollten Blumentöpfe im Treppenhaus aufgrund der Feuerschutzvorschriften nicht erlaubt sein, können Sie auch einen stilvollen Kranz an die Tür hängen.

5. Und zu guter Letzt halten Sie nicht nur in der Wohnung Ordnung, sondern auch davor. Häufig sehe ich – gerade vor Dachgeschosswohnungen – Regale mit Schuhen oder Gerümpel neben der Tür. Sicher, das ist praktisch und spart Platz in der Wohnung, erzeugt aber die falsche Aufmerksamkeit. Bildlich gesprochen, dreht sich das Qi wieder um und geht.

Sie sehen, auch in einem Mehrfamilienhaus lässt sich der Eingangsbereich vor der Tür mit einfachen Mitteln einladend gestalten.

Zeigen Sie dem Qi, dass es bei Ihnen willkommen ist.

Wenn Sie auch in der Wohnung etwas verbessern möchten, dann lesen Sie meine “12 Feng Shui Tipps für Ihre Wohnung

Brauchen Sie Unterstützung und wollen nicht gleich eine detaillierte Feng Shui Beratung? Dann ist vielleicht ein einfaches Feng Shui Coaching etwas für Sie. Lesen Sie hier mehr dazu.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.