So wie man das chinesische Horoskop für einen einzelnen Menschen erstellen und interpretieren kann, ist es auch möglich, ein ganzes Jahr zu analysieren. Auch hier kann es nur um Prognosen gehen. Was wir daraus machen, liegt ganz bei uns.

Dabei betrachtet man nicht die vier Säulen des Horoskop-Charts, sondern nur die Säule des aktuellen Jahres. Im Stamm steht 2020 das Element Yang Metall und im Ast die Ratte. Man spricht also vom Yang-Metall-Ratte-Jahr.

chinesisches Horoskop Chart des Jahres 2020

Im Imperial Feng Shui hat das Jahr 2020 bereits am 22. Dezember 2019, der Wintersonnenwende, begonnen. Bis dato herrschte das tiefste Yin, doch danach begann das Yang wieder zum Vorschein zu kommen, bis es bis zur Sommersonnenwende sein Hoch erreicht hat und das Yin wieder aufkommt.

Die 12 chinesischen Tierkreiszeichen

Die Ratte ist dem Element Wasser zugeordnet und steht im Tierkreiszeichen an erster Stelle, deshalb steht sie für den Neuanfang. Sie ist Yang und damit sehr dynamisch.

Das Element Metall und das Element Wasser befinden sich im nährenden Elementezyklus in Harmonie nebeneinander. Das Element Metall nährt das Element Wasser, man sagt auch es produziert Wasser. Dies wirkt sich entsprechend auf das Jahr 2020 aus.

nährender Fünf-Elemente-Zyklus

Die Ratte ist sehr kommunikativ und forschend. Journalismus passt zu ihr. Sie steht für Geschäftstüchtigkeit und viele tolle Ideen, aber sie kann sie nur schwer umsetzen, weil ihr dazu die Struktur und Ausdauer fehlt.

Das dahinterstehende Element Wasser wird im Feng Shui auch mit Geldfluss in Verbindung gebracht, was aber nicht heißen muss, dass durch Aufstellen eines Zimmerbrunnens es zu plötzlichem Reichtum kommen wird. Damit ist eher die Möglichkeit gemeint, seine Talente so entfalten zu können, dass daraus materielles Vermögen entstehen kann.

Die Struktur und das analytische Denken werden dieses Jahr durch das Element Metall gegeben sein. Während das Element Wasser in alle Richtungen ausschweift, zieht das Element Metall alles zum Mittelpunkt zusammen.

Dem Element Metall wird auch ein ausgeprägter Gerechtigkeitssinn zugeschrieben sowie Pedanterie, was auch bremsend wirken kann. Metall ist ehrlich und will immer ethisch korrekt handeln. Ich hoffe, das wirkt dieses Jahr auf so manchen Politiker in dieser Welt.

Dem Element Metall werden Gold, Silber, Geld, Vermögen und damit das Finanzwesen zugeordnet sowie Waffen, Gesetze, Grenzen und Macht. Die sich immer weiter entwickelnde Digitalisierung bis hin zur künstlichen Intelligenz passen ebenso zum Element Metall.

Das Element Wasser ist nicht gut greifbar, reist gerne und lässt sich nicht in ein Regelkorsett zwängen und geht auch mal unkonventionelle Wege, um ans Ziel zu kommen. Im Gegensatz zum Element Metall ist es sehr flexibel.

Was bedeutet das jetzt alles für 2020?

Die Ratte hört sich erst einmal nach Chaos an. Die nötige Struktur wird jedoch das Element Metall bringen.

2020 könnte ein Jahr voller neuer Entwicklungen oder Weiterentwicklungen bereits bestehender Themen, wie beispielsweise die Digitalisierung sein.

Die Aktienmärkte profitieren von der Energie des Metalls, Geldgeschäfte werden einen Aufschwung erleben.

Auch die im letzten Jahr gebeutelte Automobil- und Flugzeugindustrie (Reisen = Element Wasser) und andere Bereiche, die mit Metallverarbeitung zu tun haben (Element Metall), könnten vom Qi in 2020 profitieren und sich mit neuen umweltverträglichen Entwicklungen wieder nach vorne bringen.

Wahrscheinlich wird der IT-Bereich (Element Metall) auch mit weiteren Neuerungen aufwarten. Kryptowährungen, wie beispielsweise der Bitcoin, werden noch wichtiger und alltagstauglicher. In der Wissenschaft (Element Wasser) kann es zu bahnbrechenden Erkenntnissen kommen.

Während die Ratte für die Startenergie zuständig ist, führt das Metall die Projekte zum Ende.

Obwohl das Element Metall das Element Wasser unterstützt, sind sie jedoch sehr gegensätzlich, was zu Problemen führen kann.

Die vom Element Metall vorgegebenen Grenzen werden durch das ausufernde Element Wasser überschritten. Chaos trifft auf Ordnung. Dies kann sich in vieler Hinsicht zeigen:

  • Naturkatastrophen: Überschwemmungen (Element Wasser), extreme Trockenheit (Element Metall)
  • Politik: endlose Diskussionen ohne Einigung, Sanktionen gegen andere Länder, Handelsgrenzen (Element Metall)
  • Bevölkerung: Umweltaktivisten gegen die Politik, Grenzen durchbrechen (Elemente Metall und Wasser)
  • Europa: Brexit zieht eine neue Grenze (Element Metall), die durch das Meer verläuft (Element Wasser)
  • Investigativer Journalismus (Element Wasser)

Es ist ein sehr yang betontes Jahr (yang Metall und yang Ratte). Wir können also davon ausgehen, dass es kein ruhiges Jahr werden wird, sondern eher energieraubend und kräftezehrend.

Aber es birgt eben auch viele Chancen für jeden von uns. Wenn Sie schon lange den Traum von der Umsetzung einer neuen Geschäftsidee haben, dann ist jetzt die Zeit günstig, dies mit Entschlossenheit und Erfolg zu tun.

Verharren Sie nicht, sondern nutzen Sie Ihre Chance!