Beiträge

Element Erde Sammelkarte von Christiane Witt - Feng Shui Beratung

Das Element Erde im Feng Shui

Christiane Witt - Feng Shui Beratung

Christiane Witt – Feng Shui Beratung

Das Element Erde ist das Element der Mitte, steht zwischen Yin und Yang und verbindet die Jahreszeiten harmonisch miteinander. Deshalb ist es auch nicht nur einer Himmelsrichtung zugeordnet, wie die anderen Elemente, sondern befindet sich im Südwesten, im Zentrum und im Nordosten. Man spricht im Feng Shui auch von der Erdachse.

Die extreme Mittagshitze der Feuerenergie – reine Yang Energie – wird schwächer, das Yin kommt zum Vorschein. Die fruchtbare Zeit des Spätsommers hat begonnen und die reifen Früchte auf den Feldern können geerntet werden.

Die Mutter an sich entspricht dem Element Erde. Ihr verdanken wir unser Dasein. Sie sorgt für Nahrung und ein ausgeglichenes Familienleben. Die Mutter bringt Stabilität oder Beständigkeit, Verbundenheit und Ruhe in den Alltag. Sie zeigt Verständnis und Mitgefühl und kümmert sich liebevoll. Ob mir das immer gelingt? Sicher nicht. Aber für dieses eher konservative Bild der Mutter steht das Element Erde.

Das Element Erde bringt zwar die ersehnte Ruhe, ein Zuviel kann aber auch stagnierend wirken. Häuser beispielsweise, die auf der sogenannten Erdachse (Südwesten/Nordosten) stehen, sind schwerfällig, was sich auch auf die darin lebenden Menschen übertragen kann.

Horizontale Formen sind typisch für das Element Erde. Auf eine Landschaft übertragen ist das beispielsweise die eher flache und wenig abwechslungsreiche Wetterau in Hessen mit ihren vielen fruchtbaren Feldern. Bauwerke, die dem Element Erde zugeordnet werden, haben eine kubische Form mit Flachdach, wie der Bauhaus-Stil oder die Plattenbauten aus alten Tagen.

Das Element Erde im Fünf-Elemente-Kreislauf

Die Fünf Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser stehen in einer engen und dynamischen Beziehung zueinander. Sie können sich nähren (nährender Zyklus), aneinander zehren (zehrender Zyklus) oder auch kontrollieren (kontrollierender Zyklus).

Christiane Witt - Feng Shui Beratung

Christiane Witt – Feng Shui Beratung

Das Element Erde wird entsprechend dem nährenden Zyklus durch das Element Feuer gestärkt, denn die beim Verbrennungsprozess entstehende Asche macht die Erde fruchtbar. Das Metall kommt aus der Erde, deshalb sagt man, dass das Element Erde wiederum das Element Metall nährt.

Umgekehrt schwächt das Element Metall das Element Erde und das Element Erde zehrt am Element Feuer – dies entspricht dem zehrenden Zyklus.

Der kontrollierende Zyklus zeigt, dass das Element Holz das Element Erde kontrolliert beziehungsweise clasht. Durch das Wachstum des Holzes entzieht es der Erde die Energie. Erde verschmutzt Wasser, damit kontrolliert das Element Erde das Element Wasser.

Clashes sollte man unbedingt in einem Raum vermeiden, um nicht zu viel Unruhe hereinzubringen. Es sei denn, man ist ein gut ausgebildeter Feng Shui Berater und setzt einen solchen Clash bewusst ein, um etwas kurzfristig anzukurbeln, wie beispielsweise ein schlecht laufendes Geschäft.

Übertragen auf die Gestaltung von Räumen heißt das:

Um das Element Erde in einem Raum zu stärken, nutzt man entweder die Farben, Formen, Materialien und Accessoires des Elements Erde selbst oder des Elements Feuer. Geht es darum, das Element Erde zu schwächen, setzt man die Farben, Formen usw. des Elements Metall ein. Diese Maßnahmen stellen wieder ein Gleichgewicht der Energien beziehungsweise der Elemente in einem Raum her.

So können Sie die Erdeenergie eines Raumes fördern:

Wenn Sie sich „erdig“ einrichten möchten, dann stellen Sie massive Truhen, schwere Sideboards oder Antiquitäten auf. Typisch für das Element Erde sind auch Bauernmöbel.
Alle Farben des Erdreichs, wie Braun, Beige, Creme, Gelb oder Grau werden dem Element Erde zugeordnet.

Ist Ihr Zuhause zu schwerfällig, zu erdig, dann hilft das Element Metall, indem Sie die Farbe Weiß einsetzen. Metall nimmt dem Element Erde die Schwere.

Bewegung bringt man zusätzlich durch das Setzen von Element Holz – Akzenten (mehr zum Element Holz hier). Man macht sich damit den bereits angesprochenen Clash zwischen zwei Elementen zu nutze. Das Holz entzieht der Erde Nährstoffe. Beachten Sie jedoch, dass Sie das Element Holz sehr sparsam für diese Zwecke einsetzen. Wie gesagt, einen Clash sollte man normalerweise vermeiden.

Christiane Witt - Feng Shui Beratung

Christiane Witt – Feng Shui Beratung

Zuviel oder aber auch zu wenig eines Elements in einem Raum kann das notwendige Gleichgewicht zum Kippen bringen. Ob und in welchem Raum Sie in Ihrem Zuhause oder Büro das Element Erde brauchen, kann nur durch eine Kompassmessung sowie die Anwendung einer Feng Shui Methode ermittelt werden. Haben Sie Interesse? Dann rufen Sie mich einfach unter 0163-5899771 für ein kostenloses und unverbindliches Vorabgespräch an oder schreiben Sie mir eine Mail an c.witt@christiane-witt-fengshui.com.

Das Element Erde beim Menschen

Der Erde-Mensch befindet sich im aktiven Erwachsenenalter, also in der Lebensmitte, ist gastfreundlich, fürsorglich und bodenständig. Die Kraft, die aus dem Zentrum herauskommt, macht einen „Erde“-Menschen besonders beständig und zuverlässig. Dabei steht er mit beiden Beinen auf der Erde. Als Stratege und Friedensstifter hat er das Zeug dazu, stabile und langfristige Bindungen einzugehen. Diese Menschen mögen es gerne ruhig und keine großen Überraschungen. Sie sind nicht die großen Abenteurer.

Alle Fünf Elemente können noch differenzierter nach Yin und Yang betrachtet werden. Daraus entstehen die sogenannten 10 Himmelsstämme, die auf dem chinesischen Kompass LoPan zu finden sind und unter anderem im chinesischen Horoskop BaZi eine große Rolle spielen.

Für das Element Erde bedeutet dies:

Die bereits oben beschriebenen Eigenschaften eines „Erde“-Menschen sind in beiden Qualitäten vorhanden, jedoch bei Yin mehr in die eine und bei Yang mehr in die andere Richtung.

Yin Erde: Diese Menschen kümmern sich aufopferungsvoll in erster Linie um andere, dann erst um sich selbst – bis zur Erschöpfung. Sie leiden nicht selten unter dem sogenannten Helfersyndrom. Es wird ihnen eine gewisse Trägheit und Bewegungsunlust zugeschrieben, echte Sportskanonen sind sie wohl daher eher nicht. Als sehr mütterlicher und fürsorglicher Typ können sie nur schwer loslassen.

Yang Erde: Aus dem Zentrum kommend, haben Yang Erde Menschen von Grund heraus eine gewisse Stärke. Sie sind sehr klar, strukturiert und methodisch und neigen dazu, als Besserwisser daherzukommen. Sie verfügen über eine gewisse natürliche Autorität, sind besonders zuverlässig und genießen großes Vertrauen.

Element Erde Sammelkarte von Christiane Witt - Feng Shui Beratung

Element Erde Sammelkarte von Christiane Witt – Feng Shui Beratung

Laden Sie sich die Element Erde – Sammelkarte mit den passenden Farben, Formen, Materialien und Accessoires hier herunter!
Wenn Sie wissen möchten, zu welchem Element Sie gehören, dann klicken Sie hier und lassen sich von mir den sogenannten Tagesstamm ermitteln.
Lesen Sie hier mehr zu den Fünf Elementen und hier zum Element Holz oder Element Feuer.

Element Feuer Sammelkarte von Christiane Witt - Feng Shui Beratung

Das Element Feuer im Feng Shui

Christiane Witt - Feng Shui Beratung

Christiane Witt – Feng Shui Beratung

Ein Lagerfeuer an einem späten Sommerabend am Strand – das Element Feuer in seiner romantischen Art. Es wärmt, leuchtet und versprüht Lebensfreude.

Das Element Feuer symbolisiert den Süden, den Sommer, die Hitze, den Mittag und die Jugend. Es ist das Element mit der stärksten Yang-Energie (Großes Yang).

Ein Bauwerk, das man aufgrund seiner Pracht und spitzen Türmen dem Element Feuer zuordnen kann, ist das Schloss Neuschwanstein im Allgäu. Kirchtürme gehören ebenso ins Element Feuer.

Das Element Feuer im Fünf-Elemente-Kreislauf

Die Fünf Elemente im Feng Shui, auch Wandlungsphasen genannt – Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser – stehen in einer engen und dynamischen Beziehung zueinander. Sie können sich nähren (nährender Zyklus), aneinander zehren (zehrender Zyklus) oder auch kontrollieren beziehungsweise clashen (kontrollierender Zyklus).

Elementezyklus nährend, zehrend und kontrollierend Christiane Witt Feng Shui Beratung

Elementezyklus nährend, zehrend und kontrollierend – Christiane Witt Feng Shui Beratung

Das Element Feuer – das Große Yang – bezeichnet im Fünf-Elemente-Zyklus den Höhepunkt. Danach nimmt das Yin wieder zu.

Feuer wird vom Element Holz unterstützt, denn die Energie des Feuers entsteht beim Verbrennen des Holzes. Das Element Erde wird wiederum durch die beim Verbrennungsprozess entstehende Asche vom Element Feuer genährt.

Umgekehrt schwächt das Element Erde das Element Feuer, denn die Erde nutzt die Asche für die Fruchtbarkeit. Und das Element Feuer zehrt am Element Holz.

Ein Clash oder Kontrolle entsteht zwischen den Elementen Feuer und Wasser, denn das Wasser löscht das Feuer komplett aus. Das Element Feuer kontrolliert das Element Metall, indem es dieses schmilzt und damit auch verformen kann. Normalerweise sollte man solche Clashes tunlichst in einem Raum vermeiden, um nicht zu viel Unruhe zu stiften. Gut ausgebildete Feng Shui Berater jedoch können Clashes bewusst einsetzen, um beispielsweise kurzzeitig positive Veränderungen in Gang zu bringen.

Übertragen auf die Gestaltung von Räumen heißt das:

Zur Unterstützung des Elements Feuer in einem Raum bedient man sich entweder der Farben, Formen, Materialien und Accessoires des Elements Feuer selbst oder des Elements Holz. Im Gegensatz dazu setzt man die Farben, Formen usw. des Elements Erde ein, um das Element Feuer in einem Raum zu schwächen. So stellt man wieder ein Gleichgewicht der Energien bzw. der Elemente in einem Raum her.

So können Sie die Feuerenergie eines Raumes fördern:

Ein Kamin oder der Herd symbolisieren in einem Haus eindeutig das Element Feuer. Auf die Farben bezogen ist sicher auch jedem klar, dass Rot- oder Orangetöne zum Element Feuer gehören.
Doch schauen Sie sich mal eine Flamme genau an! Ziemlich in der Mitte, an der kältesten Stelle, sieht man die Farbe Blau. Deshalb gehört für die Imperial Feng Shui Berater ein strahlendes Blau, wie das Azurblau, auch zum Element Feuer.

Christiane Witt - Feng Shui Beratung

Christiane Witt – Feng Shui Beratung

In der westlichen Feng Shui Literatur kann man oft lesen, dass man beispielsweise im Süden das Element Feuer einsetzen soll. Das ist jedoch zu einfach gedacht. Warum sollte man eine Energie, die alleine bereits durch die Himmelsrichtung (Süden = Element Feuer) vorhanden ist, nochmals durch dasselbe Element stärken?

Ein Zuviel eines Elements in einem Raum kann das notwendige Gleichgewicht auch zum Kippen bringen. Ob und in welchem Raum Sie in Ihrem Zuhause oder Büro das Element Feuer brauchen, kann nur durch eine Kompassmessung sowie die Anwendung der Imperial Feng Shui Methode Yuen Hom Flying Stars ermittelt werden. Haben Sie Interesse? Dann rufen Sie mich einfach unter 0163-5899771 für ein kostenloses und unverbindliches Vorabgespräch an oder schreiben Sie mir eine E-Mail an c.witt@christiane-witt-fengshui.com.

Das Element Feuer beim Menschen

Bezieht man das Element Feuer auf Menschen, sind diese häufig selbstbewusst, begeisterungsfähig, offen für Neues und lieben Wettkämpfe. Man findet „Feuer-Menschen“ oft in der PR-Branche, prädestiniert sind sie auch für den Verkäufer-Beruf oder in Führungspositionen.

Häufig sind sie auch als Schauspieler tätig, da sie Anerkennung und Ansehen brauchen. Sie brennen förmlich für ihre Anliegen und haben ein hohes Energiepotenzial. Für ihren Humor sind sie ebenso bekannt, wie ihre Kontaktfreudigkeit und Herzenswärme. Mit ihrem Temperament übertreiben es „Feuer-Menschen“ allerdings manchmal.

„Feuer-Menschen“, die zu viel Feuer-Energie haben, sind oft gereizt und ständig im Stress. Hier sollte man entgegenwirken. Im Gegensatz dazu zeigen sich „Feuer“-Menschen, die zu wenig der Feuer-Energie haben, antriebslos und haben Probleme, Dinge zu Ende zu bringen. Hier sollte man das Element stärken.

Alle Fünf Elemente können noch differenzierter nach Yin und Yang betrachtet werden. Daraus entstehen die sogenannten 10 Himmelsstämme, die auf dem chinesischen Kompass LoPan zu finden sind und unter anderem im chinesischen Horoskop BaZi eine große Rolle spielen.

Für das Element Feuer bedeutet dies:

Die oben beschriebenen Eigenschaften des Elements Feuer sind in beiden Qualitäten vorhanden, jedoch bei Yin mehr in die eine beziehungsweise bei Yang mehr in die andere Richtung.

Yin Feuer: Durch die innere Transformation entsteht die Herzenswärme, die beim Yin-Feuer-Menschen besonders ausgeprägt ist. Er ist sehr selbstreflektiert.

Yang Feuer: Der Yang-Feuer-Mensch geht noch mehr nach außen, besitzt eine besondere Visions- und Überzeugungsfähigkeit und lebt auf der Überholspur. Er verzehrt sich gerne selbst und lebt mit Leidenschaft. Wenn die Energie aber verbraucht ist, dann droht ein Burn-Out.

Element Feuer Sammelkarte von Christiane Witt - Feng Shui Beratung

Element Feuer Sammelkarte Christiane Witt – Feng Shui Beratung

Laden Sie sich die Element Feuer – Sammelkarte mit den passenden Farben, Formen, Materialien und Accessoires hier herunter!

Wenn Sie wissen möchten, zu welchem Element Sie gehören, dann klicken Sie hier und lassen sich von mir den sogenannten Tagesstamm ermitteln.

Lesen Sie hier mehr zu den Fünf Elementen und hier zum Element Holz

Die Fünf Elemente im Feng Shui

Jeder, der sich mit Feng Shui, Traditioneller Chinesischer Medizin oder Taiji und Shiatsu beschäftigt, hat schon einmal von der Fünf Elemente Lehre gehört. Aber was ist das eigentlich?

Die Theorie der Fünf Elemente Lehre kommt aus dem Daoismus (wie auch das IGing) und beschreibt die Natur mit ihren Gesetzmäßigkeiten, nach denen die unterschiedlichen Lebensphasen, das Werden, die Wandlung und das Vergehen ablaufen. Deshalb spricht man auch von den Fünf Wandlungsphasen.

Dabei orientiert man sich an der Jahreszeitenabfolge:

Mit dem Element Holz beginnt das Wachstum – der Frühling. Das Element wird daher auch als Starterenergie bezeichnet.

Das Element Feuer steht für den Sommer und zeigt den Höhepunkt der Entwicklung. Es wird auch Großes Yang genannt, da hier die Yang-Qualität am größten ist.

Danach geht es wieder rückläufig. Das Element Erde steht für den Prozess an sich. Ihm ist der Spätsommer zugeordnet.

Metall ist das strukturierende und konzentrierende Element, das für den Herbst bzw. die Reifung steht.

Als letztes Element in dem Kreislauf wird das Wasser gesehen. Die Natur zieht sich zurück und begibt sich in eine Ruhephase, bis es dann im Frühling wieder von vorne losgeht.

Einteilung in die Fünf Elemente

Alles kann den Fünf Elementen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser zugeordnet werden. Hier nur ein paar Beispiele: Himmelsrichtungen, Jahreszeiten, Pflanzen, Lebensmittel, Farben, Grundrisse, ganze Häuser, Landschaften, menschliche Eigenschaften und sogar die Organe.

Die Einteilung in die Fünf Elemente erfolgt aufgrund einer ähnlichen Energie im Himmel, auf der Erde und im Menschen.

Das Element Feuer als Beispiel:
Die Pflanzen, die auf der Erde in der Hitze in ihrer vollen Blüte stehen,
die Sonne, die am Himmel ihren Höchststand hat
und der Mensch, der mit Herz begeisternd bei der Sache ist.

Christiane Witt - Feng Shui Beratung

Christiane Witt – Feng Shui Beratung

Die Logik der Einteilung

Kommt Ihnen die Einteilung der Elemente auch nicht immer logisch vor? Das Rechteck gehört in das Element Erde, obwohl die doch eigentlich rund ist. Und die Farbe Grün verbindet man eigentlich nicht mit dem Element Holz, sondern eher braun.

Die bekannte Feng Shui Beraterin Hedwig Seipel hat dafür eine Erklärung: Die Zuordnung der Fünf Elemente „geht auf eine Zeit zurück, in der Menschen die Erde für eine flache Scheibe gehalten haben.“ Und unser Auge nimmt bis heute die Erde flach, mit einem geraden Horizont war, obwohl wir wissen, dass sie nachweislich rund ist.

Und woran wir bei der Farbe Braun in Zusammenhang mit dem Element Holz denken, ist der Baumstamm. Was wir jedoch nicht bedenken, dass aus dem Holz eine Pflanze geworden ist. Und mit einer Pflanze verbinden wir in der Regel die Farbe Grün und somit gehört Grün in das Element Holz.

Und wenn wir jetzt noch daran denken, dass die Pflanze nach oben Richtung Himmel wächst, dann erklärt es sich auch, warum die Bewegungsrichtung „nach oben“ und die Form „vertikal“ dem Element Holz zugeordnet sind.

Wer dazu noch mehr von Hedwig Seipel lesen möchte, der klickt hier!

Die drei Elemente-Zyklen

Die einzelnen Elemente wirken unterschiedlich aufeinander und können sich nähren, aneinander zehren oder sich kontrollieren. Die drei Zyklen (nährender, zehrender und kontrollierender Zyklus) zeigen auf, dass sich ein Element immer in das nächste Element umwandelt. Der kontrollierende Zyklus dagegen reguliert die Elemente, damit keines zu stark wird. Alle Zyklen sind für ein dynamisches Gleichgewicht notwendig.

Christiane Witt Feng Shui Beratung

Nährender Zyklus

Die Reihenfolge verläuft im Uhrzeigersinn, das vorhergehende Element nährt das darauffolgende. Der nährende Zyklus entspricht somit dem natürlichen Lauf der Natur bzw. der Wandlungsphasen.

Holz lässt das Feuer brennen,
das Verbrannte, also die Asche, macht die Erde fruchtbar,
Metalle werden aus der Erde hervorgebracht,
Spurenelemente, wie Eisen, bereichern das Wasser
und das Wasser ernährt die Pflanzenwelt (Holz)

Zehrender Zyklus

Das Gegenteil des nährenden Zyklus ist der zehrende Zyklus. Hierbei schwächt der Nachfolger seinen Vorgänger. Der Verlauf ist also gegen den Uhrzeigersinn.

Holz braucht das Wasser zum Wachsen und schwächt damit seine Energie,
Metall korrodiert durch Wasser,
Metall entzieht der Erde seine Mineralien,
Erde kann Feuer ersticken
und Feuer verbrennt Holz.

Kontrollierender Zyklus

Jedes Element wirkt auf seinen Vor-Vorgänger oder Nach-Nachfolger. Man sagt auch die Elemente clashen sich bzw. regulieren sich gegenseitig. Das kontrollierende Element ist hierbei das stärkere. Ein Zyklus, der auf den ersten Blick verletzend oder zerstörend erscheint, aber manchmal notwendig ist, um bei einem Ungleichgewicht der Elemente wieder ein Gleichgewicht im Elementekreislauf herzustellen.

Als Feng Shui Berater kann man beispielsweise ein kontrollierendes Element im Büro einsetzen, um das Geschäft anzukurbeln. Dies sollte aber sehr bedacht und mit Vorsicht geschehen.

Das Metall sägt das Holz (einschneidend),
Holz braucht die Erde zum Wachstum und entzieht damit der Erde die Nährstoffe und damit ihre Energie (sanft),
die Erde kontrolliert das Wasser, indem sie es verschmutzt (sanft),
Wasser löscht das Feuer (einschneidend)
und Feuer schmilzt Metall (sanft)

Die Fünf Elemente bestimmen über Ihre Lebensqualität!

In der Feng Shui Lehre geht man davon aus, dass man einen optimalen Energiefluss nur erreichen kann, wenn die Fünf Elemente miteinander im Einklang stehen. Und das ist für unser Wohlbefinden sowohl im Arbeits- also auch Wohnumfeld überaus wichtig. Die Fünf Elemente Lehre ist also die Grundlage für die Harmonisierung zwischen Mensch und Umgebung. Ziel ist es, die Elemente so einzusetzen, dass in der Arbeits- oder Wohnumgebung eine für die Person wohltuende Atmosphäre entsteht. Dabei lässt ein geübter Feng Shui Berater die persönlichen Wünsche oder Vorlieben in Bezug auf die Einrichtung oder Farben nicht außer Acht.

Fünf Elemente Kartenset von Christiane Witt

Fünf Elemente Kartenset von Christiane Witt

Sie wissen bereits, welche Elemente Sie in welchem Raum benötigen, um ein harmonisches Zuhause zu erhalten, aber Sie wissen nicht, was hinter den einzelnen Elementen steckt?

Dann fordern Sie sich bei mir die Fünf-Elemente-Karten als komplettes Set kostenlos an. Sie erhalten das Set dann innerhalb der nächsten Tage per Post zugeschickt. Klicken Sie hier!

Christiane Witt - Feng Shui Beratung

Was bringt uns das Jahr 2018 nach dem chinesischen Horoskop?

2018 – das Jahr des Hundes

Für viele gab es letztes Jahr einschneidende Veränderungen, positive wie negative. 2017 war ein sehr turbulentes Jahr. Ein Jahr der Ruhe und Beständigkeit wäre jetzt schön. Es sieht so aus, als könnte dieser Wunsch sogar in Erfüllung gehen.

Während unser neues Jahr immer am 1. Januar beginnt, unterscheidet man in China drei Neujahrsanfänge. Dies hat naturbedingte, energetische oder dynastische Gründe:

  1. Zu Frühlingsanfang (4./5.2.), da sich die Natur verändert und alles zu wachsen beginnt. Die letzte Dynastie hat diesen Tag als Neujahrsbeginn festgelegt.
  2. Zur Wintersonnenwende (21./22.12.), auch Dung Gee genannt.
  3. Am zweiten Neumond nach der Wintersonnenwende, an dem die Chinesen ihren wichtigsten Feiertag, das Neujahrsfest, begehen. Dieses Jahr wird es am 16. Februar stattfinden.

Im Imperial Feng Shui hat das neue Jahr bereits zur Wintersonnenwende am 21. Dezember 2017 begonnen.

Das hat folgenden Grund: Zur Wintersonnenwende ist das Yin am größten, da es die längste Nacht im Jahr ist. Von da an werden die Tage wieder etwas länger und somit nimmt das Yang auch wieder zu. Welcher Tag ist also geeigneter als dieser, um das Jahr energetisch neu zu starten.

original chinesischer Kalender

original chinesischer Kalender

Wann genau in jedem Jahr die Wintersonnenwende ist, kann man in einem original chinesischen Kalender nachlesen. Er ist eine Kombination sowohl aus der Sonnen- als auch der Mondbetrachtung, also ein lunisolares Kalendersystem. Der Kalender, mit dem ich arbeite, ist bereits zu Beginn der Qing Dynastie (1645) entstanden.

Aus den Fünf Elementen (Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser) und den 12 Tierkreiszeichen (Ratte, Ochse, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Schaf, Affe, Hahn, Hund, Schwein) entstehen 60 unterschiedliche Kombinationen, die mit ihren Eigenschaften als Symbol für das stehen, was ein Jahr energetisch ausmacht.

Das Jahr 2018 ist das Jahr des Yang Erde-Hundes.

Der Hund ist zwar ein ausgesprochener Einzelgänger, aber man kann sich hundertprozentig auf ihn verlassen. Er ist ein guter Zuhörer und dabei mitfühlend. Als scharfer Beobachter macht er auch schon mal die ein oder andere bissige Bemerkung. Der Hund steht für Ehrlichkeit, Treue und Pflichtbewusstsein. Er wacht über sein Revier und beißt auch mal zu, wenn jemand die Grenzen überschreitet. Der Schutz seiner Lieben steht für ihn über allem und so neigt er dazu, sich für die Familie oder Freunde auch mal zu verausgaben. Er gilt als strategischer Macher mit hohen Prinzipien, wie einem ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit, Selbstlosigkeit zum Wohle anderer und Verantwortungsbewusstsein. Dabei stehen ihm seine hohen moralischen Werte machmal auch im Weg.

Christiane Witt - Feng Shui Beratung

Christiane Witt – Feng Shui Beratung

Das Element Erde steht für Klarheit, Zuverlässigkeit und Struktur. Es kommt aus dem Zentrum und vermittelt dadurch eine gewisse Stärke. Wer im chinesischen Horoskop als Tagesstamm das Element Erde hat, gilt als bodenständig, familienbezogen und fürsorglich. Man sagt demjenigen auch Krisenfestigkeit, strategisches Denken und Realitätssinn nach.

(Wenn Sie Ihren ganz persönlichen Tagesstamm wissen möchten, dann klicken Sie hier.)

Diese und andere Eigenschaften, wie Treue und eine soziale Ader erinnern doch stark an den Hund, oder?

Jedes der 12 Tiere wird auch einem Element zugeordnet – der Hund dem Element Erde. So kommt es, dass wir im Jahr 2018 das Element Erde in doppelter Ausprägung haben. Einmal in Form des Hundes und einmal als das Element Erde an sich.

Was bedeutet das nun alles für 2018?

Nachdem man im letzten Jahr das Gefühl hatte, es ging oft um schnelle Veränderung, im privaten wie beruflichen Bereich, wird es dieses Jahr wohl eher ein Jahr der Beständigkeit und Ausdauer. Viele Dinge im Leben lassen sich stabilisieren.

Also gute Zeiten für eine stabile Partnerschaft, Hochzeiten und die Kinderplanung. Dies gilt auch für das Berufsleben. Das Eingehen von langfristigen Geschäftsbeziehungen und strategischen Planungen haben gute Aussichten auf Erfolg.

2017 ging es einigen nur um ihr Ego und Machtspiele, so schien es zumindest. 2018 könnte das Jahr des Fair-Play und mehr zum Wohle der Menschheit werden. Es wäre doch wünschenswert, wenn soziale Werte, wie Gerechtigkeit und Menschlichkeit, wieder Vorrang auf der Welt bekämen.

Fachleute auf dem Gebiet des chinesischen Horoskops warnen allerdings davor, in diesem Jahr unnötige und verlockende Risiken einzugehen.

Die Prinzipien des Hundes und die Eigenschaften des Elements Erde sind ein guter Gegenpol zu der hitzigen und schnelllebigen Energie im 9er Fate, in dem wir uns seit Ende 2016 befinden. Dazu mehr hier.

Wie auch immer sich das Vorhergesagte alles bewahrheiten wird, ich wünsche Ihnen in jedem Falle ein fantastisches 2018.

 

Taschenuhr

Aus gegebenem Anlass

Was hat die Zeitumstellung mit Feng Shui zu tun?

Taschenuhr

Foto von Niklas Rhöse über unsplash.com

Die einstündige Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit hat zwar erst einmal keinen direkten Einfluss auf eine Feng Shui Analyse, aber bestimmte Zeitperioden – Fate genannt – spielen im Imperial Feng Shui eine große Rolle. Man geht davon aus, dass die Energie – das Qi – sich im Laufe der Jahre verändert. Wenn man bedenkt, dass die Natur ihren regelmäßigen Zyklus hat und es bei Feng Shui um die Dynamik der Natur geht, dann ist es sicher keine Überraschung, dass die Energie auch bestimmten Zeitzyklen unterworfen ist.

2017 wird es einen großen Fate-Wechsel geben, das 8er Fate ist dann zu Ende. Im 9er Fate wird das Tempo erheblich zunehmen. Die neue Zeitperiode wird extrem yangbetont sein. Das bedeutet u.a., die Entwicklungsgeschwindigkeit wird steigen, und es wird viel Veränderung geben. Alles wird noch rasanter, als es jetzt schon ist. Wir müssen uns schneller auf veränderte Situationen einstellen und umdenken. Die aktuelle Flüchtlingssituation ist nur der Anfang.

Eruption

Foto von Sudiono Muji über unsplash.com

Naturgewalten, wie Orkane oder Hurrikans, werden zunehmen. Das 9er Fate wird zudem von sehr starker Feuerenergie geprägt sein, d.h. auch Vulkanausbrüche werden sich wohl häufen.

Wenn zu viel Yang vorhanden ist, dann ist das Qi nicht stabil. Das wirkt sich auch auf uns aus. Die Menschen könnten vermehrt unter Herzkrankheiten leiden. Extreme Ungeduld bis hin zur totalen Erschöpfung bzw. Burnout können häufige Symptome sein. In dieser Zeit muss man sich Yin schaffen, um all dem entgegenzuwirken.

Da der Schalter nicht abrupt am 31.12.16 umgelegt wird, sondern der Energiewechsel langsam vonstatten geht und heute schon zu spüren ist, passen Feng Shui Berater ihre Systeme bereits jetzt dem neuen Fate an.

Ein Beispiel sind die Flying Stars, denn Flying bedeutet hier Wandel der Zeit. Ein System, mit dem man erkennt, welcher Raum welches Element braucht, um die Energien auszugleichen. Es geht hier also um die Farben, Formen und Materialien. Empfehlungen, die man als Feng Shui Berater in den vergangenen Jahren ausgesprochen hat, verlieren unter Umständen ihre Wirkung.

Sollten Sie also bereits in den letzten 21 Jahren eine Feng Shui Beratung genossen haben, dann lassen Sie die Ergebnisse jetzt überprüfen und dem neuen Fate anpassen. Kontaktieren Sie mich hier.

Auffällig ist, dass in Zukunft das Element Wasser mit seinen Farben Schwarz, Tiefdunkelblau und Dunkellila eine große Rolle spielen wird sowie das Element Yin Erde. Also genau das Yin, das wir jetzt brauchen, um Ruhe hereinzubringen.

Farbe des Jahre 2015 - Marsala

Farbe des Jahre 2015 – Marsala

Interessanterweise entwickelt sich die Inneneinrichtungs-Industrie eben genau dahin. Schwarze Mustertapeten, schwarze Möbel (Element Wasser) aber auch Naturmaterialien und gedeckte Farben, wie die Farbe Marsala (Element Yin Erde) liegen voll im Trend. Häuser, die auf der NO-SW-Achse liegen, waren im 8er Fate sogenannte Erdehäuser, schwerfällig und langsam. Wer in einem solchen Haus wohnt, kann sich freuen, das wird jetzt besser. Allerdings bedeutet das auch, dass die Empfehlungen, die damals ausgesprochen wurden, um das Chi zu harmonisieren und um stockende Energien in Schwung zu bringen,  ihre Gültigkeit verlieren. Wände müssen gegebenenfalls umgestrichen werden, und vielleicht ist es auch besser, in einem anderen Raum zu schlafen oder zu arbeiten. Dies kann Ihnen aber nur ein ausgebildeter Feng Shui Berater sagen.

Garten ohne hohe Hecke, offener Garten

Foto von Michaela Wasserle

Nicht alle Techniken des Feng Shuis sind zeitabhängig, die Formschule beispielsweise, als eine der wichtigsten Faktoren einer Analyse, bleibt weiter wie sie ist. Ein Haus, das keine gute Rückendeckung durch höhere Bepflanzung hat, wird weiterhin Probleme haben können. Wenn Sie bereits eine Feng Shui Analyse hatten und sie jetzt auf den aktuellen Stand bringen möchten, dann vereinbaren Sie mit mir einen Telefontermin hier.

Landschaft Medias

Macht Feng Shui automatisch gesund, glücklich und reich?

Möglichkeiten und Grenzen von Feng Shui, einer jahrtausendealten Erfahrungswissenschaft

Werden Menschen, Unternehmen oder Länder, die nach Feng Shui ideale Voraussetzungen haben, automatisch gesund, erfolgreich und glücklich? Und wie sehen diese Voraussetzungen überhaupt aus? Zur Abwechslung habe ich diese anhand eines Landes dargestellt. Die Erkenntnisse sind aber auch auf das Arbeits- und Wohnumfeld jedes Einzelnen übertragbar.

Feng Shui in Rumänien

Siebenbürgen Landkarte

http://sv.wikipedia.org/wiki/Transsylvanien

Bei den Chinesen gibt es viele Symbole, die Negatives oder Positives bedeuten können. Eines davon ist der Fisch, der für Ausdauer, Hartnäckigkeit, Reichtum, Überfluss und Wohlstand steht.
Rumänien auf der Landkarte von oben betrachtet (grün) sieht einem Zierfisch, der nach links schwimmt, sehr ähnlich. Das würde bedeuten, dass die Menschen dort reich sind. Sind sie aber nicht, aber immerhin hartnäckig.

Feng Shui in Siebenbürgen

Ein wichtiges Element bei Feng Shui ist die Formenschule. Sie erklärt die Auswirkung der Form von Landschaft, Wohnung, Haus etc. auf die dort lebenden Menschen. Siebenbürgen, die wahrscheinlich bekannteste Region Rumäniens, liegt im orange markierten Bereich, umgeben von den Karpaten und dem Apuseni-Gebirge, die als Schutz von Außen dienen. Dieser Teil des Landes ist von sanften Hügellandschaften gekennzeichnet.

Landschaft Siebenbürgen

Christiane Witt – Feng Shui Beratung

Und wie alles im Feng Shui können auch Landschaften eines der 5 Elemente Feuer, Erde, Metall, Wasser und Holz zugeordnet werden. Die sanften Hügellandschaften gehören zum Element Metall, das auch für Geld steht.

Im Elementenzyklus sieht man, dass das Element Metall das Element Wasser nährt. Überträgt man das auf Rumänien, kann man sagen, dass Siebenbürgen den Fisch, also das Land, durch seine günstigen Voraussetzungen unterstützt.

nährender Elementezyklus Christiane Witt - Feng Shui Beratung

Christiane Witt – Feng Shui Beratung

Sowohl das Element Metall als auch der Platz im nährenden Elementenzyklus sorgen dafür, dass diese Region die reichste des Landes ist. Damit ist u.a. das beträchtliche Vorkommen an Bodenschätzen gemeint. Schon die Römer wussten um das Erzvorkommen, die Salze, das Gold und Silber. Später entdeckte man noch Erdgas.

Feng Shui in Mediasch, der Heimatstadt meiner Familie

Wappen von Medias

wikipedia.de

Auch der Anbau von Wein hat in Siebenbürgen zum Reichtum beigetragen. Schon Bram Stoker erwähnte ihn in seinem Roman „Dracula“. Die bedeutende Kleinstadt Mediasch deutet auch mit ihrem Wappen darauf hin.

In der Formenschule der Feng Shui Lehre spricht man von der schwarzen Schildkröte im Rücken, als eines der vier himmlischen Tiere. Sie soll als Schutz vor Angreifern aus dem Hinterhalt dienen und damit für Sicherheit und Stabilität sorgen. Links befindet sich der Tiger, der für die weibliche Seite steht und rechts für das Männliche der Drache. Gegenüber der Schildkröte ist der rote Phönix, der freie Aussicht auf etwas Schönes genießen möchte.

Mediasch Ansicht

http://de.wikipedia.org/wiki/Mediaș

Auf dem Bild der im Süden Siebenbürgens liegenden Stadt Medias von 1862 erkennt man den nach der Formenschule des Feng Shui idealtypischen Aufbau leicht wieder. Im Rücken als Schutz eine Hügelkette, die sich bis auf die Tiger- (links) und Drachenseite (rechts) zieht, was sich zusätzlich günstig auf das Halten von Energie bzw. Geld und Vermögen auswirkt. Gegenüber fließt im Vordergrund die Große Kogel. Ein Fluss in Bewegung bringt Yang Energie, die wichtig für das Facing, also die Vorderseite, ist. Je ausgeprägter der Phönix einer Landschaft oder eines Hauses, desto besser sind die Zukunftsperspektiven für die Menschen, die dort leben.

Landkarte Medias

Mediasch – Google Maps 2014

Betrachtet man sich die Umrisse der Stadt von oben (rot gestrichelte Linie), erkennt man in groben Zügen ebenfalls die Form eines Phönix, auch Roter Vogel des Südens genannt. Der Phönix symbolisiert nicht nur Glück, sondern steht in der Formenschule auch für Offenheit, Zukunft, Flexibilität, Fortschritt, Wachstum und Visionen.

Diese Eigenschaften weisen auch Siebenbürgen und Medias auf.

Dass die Menschen schon vor langer Zeit offen waren und es bis heute sind, zeigt der Zustrom vieler Völkergruppen und die bereits seit Mitte des 16. Jahrhunderts gelebte Religionsfreiheit. Die unzähligen Kirchenburgen, die nach der Wende zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurden, sind bezeichnend dafür.

Damit ein Land eine  Zukunft hat, braucht es flexibel und fortschrittlich denkende Menschen. Dafür ist Bildung Voraussetzung, was von jeher eine große Rolle in Siebenbürgen spielte. Fast jede siebenbürgisch-sächsische Gemeinde hatte schon früh ihre eigene Schule, und Anfang des 18. Jahrhunderts galt die allgemeine Schulpflicht. So verwundert es nicht, dass die Region viele bekannte Denker und Dichter sowie den Visionär Hermann Oberth (1894 – 1989) als „Vater der Raumfahrt“ hervorgebracht hat.

Wie eine Landschaft so kann man auch eine Stadt den 5 Elementen des Feng Shui zuordnen. Mediasch mit seinen vielen Türmen gehört eindeutig zum Element Feuer, das auf eine ausgeprägte Bildungsorientierung und ein Streben nach Ruhm und Anerkennung hinweist.

Landschaft Medias

Christiane Witt – Feng Shui Beratung

Das Stadtbild ist durch insgesamt fünf unterschiedliche Kirchen und das einzig noch erhaltene Kirchenkastell Siebenbürgens mit seinen vielen Basteitürmen geprägt. Von einem einzigen Punkt aus in der Nähe des Friedhofs kann man alle auf einmal sehen.

Christiane Witt - Feng Shui Beratung

Christiane Witt – Feng Shui Beratung

Besonders schön ist der fast 70 Meter hohe Trompeterturm der Margarethenkirche.

Dass man hier schon lange viel Wert auf Bildung gelegt hat, zeigt die im Jahr 1586 erstmals schriftlich erwähnte Stadtschule „Schola civitatis“. Das deutsche Stephan Ludwig Roth Gymnasium wurde erst 1919 so benannt, die älteste Urkunde stammt jedoch bereits von 1604. Anfang des 19. Jahrhunderts wurde noch eine Mädchenschule gegründet.

Auf dem Foto der heute noch bestehenden deutschen Schule erkennt man auf dem Dach auch kleine turmähnliche Gebilde.

Christiane Witt - Feng Shui Beratung

Christiane Witt – Feng Shui Beratung

Für Ruhm und Anerkennung sorgten die vielen bekannten Persönlichkeiten. 1796 wurde beispielsweise der bekannte Schulreformer, Schriftsteller und Politiker Stephan Ludwig Roth hier geboren. Sein  Enkelsohn Heinrich Siegmund, geb. 1867, war ein bekannter Landeskonsistorialrat und Publizist.
Der bereits oben erwähnte Hermann Oberth lebte lange Jahre in Mediasch und unterrichtete am dortigen Gymnasium.

Heute hat die doch eher kleine Stadt mit ihren um die 40.000 Einwohnern ein eigenes Fußballstadion und eine Mannschaft, die in der ersten Bundesliga Rumäniens spielt. 2011 erlangte sie internationale Anerkennung, als sie dafür sorgte, dass der FSV Mainz 05 als erstes deutsches Team bereits in der Qualifikation zur UEFA Europe League ausschied.

Alles zusammen genommen sind Auswirkungen der günstigen Formenschule mit ihren himmlischen Tieren sowie der Elemente Metall und Feuer.

Dies alles untermauert ganz offensichtlich, dass an Feng Shui etwas dran sein muss.

Oder vielleicht doch nicht? Denn nachdem was man alles aus Feng Shui Sicht idealtypisch erkennen kann, müsste es allen Menschen in diesem Teil Südeuropas doch sehr gut gehen. Aber trotz allem trifft man immer wieder auf große Armut und sieht diese Bilder:

zerfallene Häuser

Christiane Witt – Feng Shui Beratung

Warum nutzen die Bewohner den Reichtum des Landes nicht?

Zu Zeiten des Diktators Nicolae Ceausescus war Rumänien und gerade auch Siebenbürgen geprägt durch jahrelange Misswirtschaft und damit die Vertreibung der Menschen. Die Bundesregierung Deutschlands konnte bis zur Wende viele Menschen durch Kopfgeld freikaufen. Und das obwohl Ceausescu doch das Ziel hatte, die Bevölkerungszahl erheblich zu steigern und dafür Verhütungsmittel, Aufklärung und Abtreibung bei Strafe verbot. Zusätzlich wollte er in dem agrarisch geprägten Land die Industrialisierung mit rigorosen Mitteln durchsetzen.

Das Ergebnis war jedoch der Zusammenbruch der Volkswirtschaft, eine damit einhergehende Versorgungskrise und die verheerenden Verhältnisse in Kinderheimen, deren Bilder die meisten von uns aus Zeiten der Wende sicher noch vor Augen haben. Und trotz allem konnte er bis zu seinem Sturz im Jahr 1989 durch die Geheimpolizei Securitate und einen überzogenen Kult um seine Person seine Macht wahren.

Seit 2007 ist Rumänien Mitglied der EU und hat damit Anrecht auf EU-Gelder zur Unterstützung. Trotzdem verhindern weit verbreitete Korruption, Bevölkerungsarmut, die Mentalität der Selbstbereicherung von Verantwortlichen ein schnelles Wirtschaftswachstum. Nur nebenbei: Wie man in Wikipedia nachlesen kann, kennt die rumänische Sprache 30 Redewendungen für die Umschreibung von Schmiergeld.

Man liest inzwischen aber auch Gutes, beispielsweise sinkt die Arbeitslosenquote und einige Siebenbürger Sachsen kehren nach vielen Jahren in Deutschland wieder nach Siebenbürgen zu ihren Wurzeln zurück.

Was ich mit alldem sagen möchte, ist, dass Feng Shui kein Allheilmittel oder gar Zauberei ist. Sondern den Lauf der Dinge begünstigt, positiv unterstützt oder antreibt, aber letztlich der Mensch es erkennen und annehmen muss, um so die positiven Energien für sich nutzen zu können.